Mittwoch- Blau probiert

Malen ist wie ein Spiel, Materialien wie Farbe und Papier sind das nötige Spielzeug. Dann setzen die Kinder ihren natürlichen Bewegungsimpuls in Farbe um. Damit bauen sie ganz nebenbei ihre kreativen Fähigkeiten aus.

Ich beobachte ihr tun und bestärke sie, aber bewerte nicht. Es gibt kein Ziel und keine Erwartung an ein Endprodukt. Wenn Kinder malen, so fördert es nicht nur die kreative Entwicklung. Gleichzeitig werden Konzentrationsfähigkeit, Selbstbewusstsein, Geduld und Feinmotorik geschult.

Unser Gruppentagebuch

image_pdfimage_print

Hinterlassen Sie einen Kommentar