Hallo, ich bin Chico!

Hallo, ich bin Chico. Mir wurde gesagt ich bin ein Husky- oder Malamut- Mix. Immer im Februar werde ich ein Jahr älter. Dieses Jahr werde ich vier Jahre. Ich habe mir meine Familie ausgesucht. Sie kamen an einem Sonntag in das Tierheim Bischdorf. Sie haben ganz lange mit den Pflegern gesprochen und dann kamen sie zu mir. Mein Herrchen und mein Frauchen hatten ganz weiche wohlriechende Hände. Ich mochte sie gleich. Die beiden mich offensichtlich auch. Sie kamen von diesem Tag an jeden Tag um acht Uhr Früh um mit mir Gassi zu gehen. So konnten wir uns etwas kennen lernen. An einem Samstag war es dann soweit. Nach unserem Spaziergang durfte ich wieder im Auto Probesitzen, musste aber dieses Mal nicht wieder aussteigen. Ich fahre nämlich sehr gern Auto. Sie haben mich mit in mein neues Zuhause genommen. Ich glaube, meine Familie mag mich. Sie streicheln mich ganz oft wenn ich auf meinem Platz liege. Ich liebe es, wenn sie mit mir spazieren gehen, nur die Leine ist blöd. Im Garten bleibe ich immer bei meiner Familie, sogar immer daneben. Sie streicheln mich dann immer.

Bis bald, Chico

 

image_pdfimage_print

Hinterlassen Sie einen Kommentar